18.05.2016

Kontinuierlich gewachsen

Im Magazin „Wirtschaft“ der IHK zu Leipzig erschien in der Mai-Ausgabe ein Bericht über den rff-Standort in Beucha/Leipzig. Der Artikel befasst sich mit der 25-jährigen Geschichte – von den Anfängen in Leipzig, dem späteren Umzug ins Gewerbegebiet Brandis/Beucha und dem kontinuierlichen Ausbau zu einem der modernsten Rohrläger in Europa. 

Drei der langjährigsten Mitarbeiter am Standort Beucha/Leipzig berichten, wie sie die Anfänge mit nur wenigen Mitarbeitern und die Entwicklung des Standortes zu einem leistungsstarken Logistikcenter für Rohre hautnah miterlebt haben. Heute arbeiten dort insgesamt 75 Mitarbeiter, die sowohl im Vertrieb als auch in der Logistik beschäftigt sind.

Hier geht es zum Download.

Lesen Sie hierzu auch

rff – Stark verbunden.