19.09.2017

Künstlerisch wertvoll

Das Lied „Alle Jahre wieder …“ kennt wohl jeder als gesanglichen Vorboten auf Weihnachten. Doch bei uns im Hause fangen die Aktionen rund um das Jahresende mit dem Versand der Wandkalender an. So waren unsere vorweihnachtlichen Wichtel auch in diesem Jahr wieder fleißig.

Viele Kunden, die das Haus seit Jahren kennen, wissen, dass sie Ende September Post von rff erhalten. Der Inhalt der Sendung ist immer der gleiche aber nie derselbe. Es handelt sich um den Wandkalender für das kommende Jahr, der allerdings immer schon im Oktober davor gültig ist.

Das Aquarell von unserem Hauptsitz Stuhr/Bremen ist bei vielen unserer Kunden im letzten Jahr gut angekommen. Daher haben wir dieses Mal erneut eine Zeichnung beim Bremer Architekten Harm Haslob in Auftrag gegeben. Ab Oktober ziert eine künstlerische Darstellung des Standortes Beucha/Leipzig die Wände in den Büros unserer Kunden.

„Es ist eine schöne Tradition, dass wir jedes Jahr im Herbst unsere Kunden mit einem Sechs-Monats-Kalender beliefern. Gerade die Mitarbeiter im Außendienst berichten uns, dass diese Aktion bei den Empfängern gut ankommt. Es ist toll, dass so viele Kalender einen festen Platz in den Büros gefunden haben“ freut sich Hartmut Böttche.

Auch in diesem Jahr war die Aktion wieder eine logistische Herausforderung. Immerhin verschickt das Haus rff über 6.000 Exemplare an rund 1.500 Kunden im In- und Ausland.

Lesen Sie hierzu auch

rff – Stark verbunden.