28.04.2021

Nachruf zum Tod von Karl-Heinz Scharf

Zum 31.12.2019 verabschiedeten wir unseren langjährigen Mitarbeiter Karl-Heinz Scharf in seinen vorgezogenen Ruhestand. Nunmehr erhielten wir die Nachricht, dass Karl-Heinz Scharf am 12. April 2021 im Alter von 65 Jahren verstorben ist. Wir sind bestürzt und unser Mitgefühl gilt der Familie und insbesondere seiner Frau Judith.

Seit 1984 gehört Karl-Heinz Scharf dem Haus rff an. Am Verkaufsstandort Bremen leitete er die Abteilung Verkauf Nord bis zu seinem Umzug im Jahr 2002 nach Nürnberg. Dort übernahm er die Leitung des Standortes von Karl-Heinz Stahr, der damals in den Ruhestand wechselte.

In den insgesamt 35 Jahren seines Wirkens war Karl-Heinz Scharf sowohl bei seinen Mitarbeitern als auch bei den Kunden anerkannt und geschätzt. Dabei überzeugte er durch seine verbindliche, offenherzige Art und seinen norddeutsch geprägten Charakter.

Mit dem Tod von Karl-Heinz Scharf verliert das Haus rff nicht nur einen ehemaligen Kollegen, sondern einen liebenswerten Menschen, der die Werte des Unternehmens maßgeblich geprägt und gelebt hat. Wir werden Karl-Heinz Scharf ein ehrendes Andenken bewahren.

rff – Stark verbunden.