10.07.2012

Lager- und Lieferlogistik

Bereits im letzten Jahr war es beschlossene Sache – die Strukturen im Logistik-Center Stuhr/ Bremen sollen den erhöhten Anforderungen an Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und Transport angepasst werden. Denn ein konstant hoher Lieferservice erfordert eine gut durchdachte Lager- und Lieferlogistik.

Zum heutigen Zeitpunkt sind die erforderlichen Maßnahmen weitestgehend umgesetzt. So wurde eine separate Lagerhalle mit einem Kommissionier-Bereich, modernster Lagertechnik und Flurförderfahrzeugen ausgestattet. 

Heute werden hier rund 2.500 Tonnen Material aus rostfreiem Edelstahl bevorratet, kommissioniert und verpackt. Tendenz weiter steigend. Die Gesamtkapazität der 4.500 m² großen Halle beträgt rund 3.500 t verteilt auf 3.500 Gitterboxen und 3.700 Kunststoff-Lagerkästen. 

„Mit der Maßnahme die Lagerhaltung von Rohrverbindungen   aus C-Stahl und rostfreiem Edelstahl konsequent voneinander zu trennen, gehen wir auch hier neue Wege. Dieser Service bietet unseren Kunden u. a. Sicherheit vor Kontaktkorrosion und damit einen echten Mehrwert.“ erläutert Geschäftsführer Hartmut Böttche.

Lesen Sie hierzu auch

 

rff – Stark verbunden.