Wissen und Erfahrung teilen

Der weltweite Handel nimmt stetig zu. Auch Rohre und Rohrverbindungsteile werden heute in vielen Ländern der Erde produziert – und weltweit exportiert. Die Grundlage dieses globalen Warenverkehrs: die Normung. Allein in Europa gibt es rund 21.000 Verordnungen und Richtlinien. Aber auch die amerikanische Normung besteht aus einer Vielzahl an Vorschriften. Gut, wenn man hier den Durchblick behält.  

Für viele Anwender, die sich täglich mit Rohren und Rohrverbindungen nach DIN EN und ASME beschäftigen, gibt es immer wieder Fragen zur richtigen Anwendung der Normen – zumal sich die Anforderungen ändern. Umso wichtiger ist es deshalb, normentechnisch auf dem neuesten Stand zu bleiben. Mit unseren Seminarangeboten teilen wir unser Wissen und unsere langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet gerne mit Ihnen. 

Bereits seit 2011 führen wir für unsere Kunden das „EN-Seminar für Praktiker“ durch. Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage nach weiteren Themen, haben wir das Seminarangebot für Sie erweitert. 

Als sinnvolle Ergänzung zum bewährten „EN-Seminar für Materialgüten, Flansche und Rohrformteile“, bieten wir Ihnen nun auch eine Veranstaltung zum Thema „Druckgeführte Rohre nach EN 10216, 10217 und EN ISO 3183“ an. Profitieren Sie auch hier von unserer langjährigen Erfahrung und dem fundiertem Wissen in diesem Bereich. 

Des Weiteren führen wir erstmals eine Veranstaltung zum Thema „ASME-Rohre, Flansche, Rohrformteile und Hochdruckfittings“ durch. Gerade in diesem Bereich ist die Nachfrage nach fundierten Grundlagenwissen besonders groß: „Bei der Anwendung des amerikanischen Regelwerks herrscht oft eine gewisse Unklarheit. Und es tauchen immer wieder ganz konkrete Fragen auf, bei denen ich unseren Kunden natürlich gerne weiterhelfe. Das Seminar für ASME-Normen bezieht sich daher auf die Produkte, mit denen wir schon seit vielen Jahren handeln. Hier stellen wir unser Wissen zur Verfügung.“ bekräftigt Seminarleiter Marco Rode.

Weitere Informationen zu den Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie im Service-Bereich / Seminare. Hier geht es direkt zum Anmeldeformular.

Lesen Sie hierzu auch

rff – Stark verbunden.