Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

rff - Stark verbunden
Newsletter Ausgabe 11-2016
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Herbst zeigt sich von seiner besten Seite. Trotz kalter Temperaturen freuen wir uns über die ein oder andere Sonnenstunde, die den Wald in seinen schönsten Farben erstrahlen lässt. Das macht Lust auf einen tollen Spaziergang.

In unserem Newsletter finden Sie wieder eine Vielzahl aktueller Themen. Informieren Sie sich über unsere neuen Seminartermine für das kommende Jahr. Auch ein paar Erneuerungen in der Mediathek dürften von Interesse für Sie sein.

Viel Freude beim Lesen und Entdecken!

Es grüßt Sie herzlichst
Ihr Tubino und das Team von rff
 
  Seminare 2017
 
 

Den Überblick behalten

   
 

Sie haben als Einkäufer oder Techniker täglich mit Normen und Richtlinien für eine Vielzahl von unterschiedlichsten Produkten zu tun. Alleine in Europa gibt es im Bereich der Rohre und Rohrverbindungsteile hunderte von Vorschriften, die es zu beachten gilt.

Mehr erfahren

  140926_rff_seminare_2014  
 
  Mediathek
 
 

Mediathek bietet mehr Komfort

   
 

Die zahlreichen Zugriffe auf unsere Mediathek haben wir zum Anlass genommen, um diesen innovativen Kundenservice weiter zu verbessern. Entdecken Sie die zusätzlichen Möglichkeiten und nutzen Sie weitere Downloads.

Mehr erfahren

  news_onlinekataloge  
 
  Berliner Stahldialog
 
 

Politik unterstützt Stahlindustrie

   
 

Die Wirtschaftsvereinigung Stahl lud im Rahmen der „Woche der Industrie“ zum „Berliner Stahldialog“ ein. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Globale Krisen meistern – Zukunft nachhaltig sichern.“ 

Mehr erfahren

  rff_news_kerkhoff  
 
  Klimaschutz
 
 

Kompromiss gefunden

   
 

Der erste bereits beschlussfähige Entwurf des Klimaschutzplans wurde von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel ausgebremst. In der vergangenen Woche wurde noch mal verhandelt und nachgebessert. Die deutlich entschärfte Fassung kommt insbesondere der Industrie entgegen.

Mehr erfahren

  news_umweltschutz  
 
  Weltwirtschaft
 
 

Kein Freifahrtschein für China

   
 

Im Dezember dürfte China den Status einer Marktwirtschaft bekommen. Um sich trotzdem vor Billigeinfuhren zu schützen, hat die EU nun einen Weg gefunden. Die Regeln für die Verhängung von Strafzöllen sollen auf eine neue Grundlage gestellt werden.

Mehr erfahren

  150914_rff_wirtschaft_china_840  
 

 
 

  Kontakt & Impressum
 

 

 

 

Telefon
E-Mail
Web

+49 421 8771 0
rff@rff.de
https://www.rff.de

rff Rohr Flansch Fitting Handels GmbH
Carl-Zeiss-Str. 21
D-28816 Stuhr/Bremen
Geschäftsführer Hartmut Böttche, Michael Allexi
Verantwortlicher Redakteur Holger Bellersen

 

Besuchen Sie uns auch bei

Handelsregister
USt-Identnummer
Steuer-Nummer

 

Walsrode, HRB 110184
DE116634545
46/201/08765