Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

rff - Stark verbunden
Newsletter Ausgabe 11-2015
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

obwohl sich die "goldene Jahreszeit" bereits dem Ende neigt, begrüßen wir Sie heute mit einem Herbstgruß. 

In unserem neuen Newsletter lassen wir unsere dritte Teilnahme am Bremer Freimarktsumzug noch mal Revue passieren. Die Veranstaltung war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Das Thema "Superhelden" ist den Teilnehmern immer noch in guter Erinnerung.

Mit weiteren Berichten aus der Chemischen Industrie, der Rohstahlproduktion und dem deutschen Trend hin zu Fusionen, informieren wir Sie über aktuelle Themen aus dem Markt. 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Start in die Adventszeit.

Ihr Tubino und das Team von rff
 
  Freimarktsumzug
 
 

Toller Tag für die Superhelden

   
 

Der traditionelle Umzug ist der Höhepunkt des Bremer Freimarkts. Auch in diesem Jahr verfolgten als 200.000 Zuschauer den rund drei Kilometer langen Zug quer durch Bremen. Unter den 147 Laufgruppen und Festwagen waren auch Auszubildende und weitere Mitarbeiter von rff vertreten.

Mehr erfahren

  151027_rff_freimarkt_2015  
 
  Milliarden-Projekt
 
 

Kampf um die Marktführerschaft

   
 

Es ist ein Kampf der Giganten: Wenn es um die Marktführerschaft beim Polyurethan (PUR) geht, liefern sich die BASF und Bayer ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Nun investierte der Ludwigshafener Konzern rund eine Milliarde Euro in eine neue Anlage und läutet damit die nächste Runde ein.

Mehr erfahren

  news_rff_basf_tdi-anlage  
 
  Rohstahlproduktion
 
 

Leicht im Plus

   
 

Der Industriestandort Deutschland ist mit einer jährlichen Produktion von knapp 43 Millionen Tonnen Rohstahl der größte Erzeuger innerhalb der EU. Die Zahlen für das laufende Jahr 2015 liegen auf Vorjahresniveau. Im Oktober lag die Produktionsmenge leicht im Plus.

Mehr erfahren

  150521_rff_stahlwerk_840  
 
  Wirtschaft
 
 

Im Fusionsfieber

   
 

Der deutschen Wirtschaft geht es gut, das belegen die jüngsten Zahlen. Diese positive Entwicklung beflügelt zunehmend auch die Kauflust in den Konzernspitzen. Es ist also kaum verwunderlich, dass so viele Unternehmen wie noch nie die Übernahme einer anderen Firma planen.

Mehr erfahren

  151123_rff_fusion_istock  
 

 
 

  Kontakt & Impressum
 

 

 

 

Telefon
E-Mail
Web

+49 421 8771 0
rff@rff.de
https://www.rff.de

rff Rohr Flansch Fitting Handels GmbH
Carl-Zeiss-Str. 21
D-28816 Stuhr/Bremen
Geschäftsführer Hartmut Böttche, Michael Allexi
Verantwortlicher Redakteur Holger Bellersen

 

Besuchen Sie uns auch bei

Handelsregister
USt-Identnummer
Steuer-Nummer

 

Walsrode, HRB 110184
DE116634545
46/201/08765